« Zurück | Vor »

jeanstasche1a

Hurra ich habe sie endlich genäht! Meine Jeanstasche ist fertig!

Mein Vorsatz für das neue Jahr: die Stoffberge in meinem Nähzimmer zu reduzieren. Dafür bestens geeignet der Taschenschnitt der sich aus vier Rechtecken zusammensetzt, den habe ich schon vor längerem im Netz gesehen. Ich hatte mir gedacht, ich zerschneide mal eben die Jeans von meinem Mann (natürlich eine alte) und näh los. Ganz so einfach war es nicht, es bedurfte doch ein wenig Tüftelei bis ich die passende Größe der Schnittteile herraus hatte, aber dann war sie ratz-fatz genäht… und das Ergebnis? Ich bin begeistert, vor allem in der Kombi mit dem roten Stoff mit großen, weißen Tupfen. Auch der Stoff liegt schon lange in meinem Stoffschrank.

In meinem Kopf kreisen schon die Ideen umher was aus den restlichen Jeans wird, denn es sind noch diverse da. Als nächstes ist aber erstmal wieder ein Kinderpullover dran, natürlich auch aus übrigegebliebenen Stoffen…

jeanstasche1b

Kategorie : genähtes, Neues

Comments are closed.